Hamilton vs. Verstappen: Ist jetzt Krieg? Formel Schmidt zum GP Großbritannien 2021

  • Am Vor 16 Tage

    auto motor und sport

    Der Crash von Silverstone zwischen den beiden WM-Rivalen Max Verstappen und Lewis Hamilton erhitzte die Gemüter. In der aktuellen Folge von Formel Schmidt diskutieren unsere F1-Experten über den Unfall und wagen einen Ausblick, wie der Zweikampf weitergehen könnte.

    Noch mehr Motorsport, Neuheiten, Tests, Fahrberichte und alles rund ums Auto findet ihr auch hier:
    Instagram: automotorun...
    Website: www.auto-motor-und-sport.de
    Facebook: automotorund...

Ragnar Schall
Ragnar Schall

Dann wären Sie wenigstens beide abgeflogen wie Sainz und Grosjean

Vor 4 Tage
Michael Adamsky
Michael Adamsky

Vielleicht setzt sich Mazepins Vater in Zukunft dafür ein, dass die Umgekehrte Reihenfolge des Sprinntrennens die Startaufstellung beim Rennen darstellt. Dann hätte sein Sohn immer die Poleposition . :-D

Vor 5 Tage
Watertagger
Watertagger

Michel Schmidt ist einfach super!

Vor 6 Tage
Ginne
Ginne

Hahahaha and that mail Toto send to Michael was irrelevant because only Mercedes got that document from Charlie Whiting for passing a teammember about 10 years ago. If you ask me the crash was planned because you never find that document in 5 minutes after the crash or is Mercedes using magic. That document was already in the mail ready to send. How stupid can you be. Let the so called experts explain this one.

Vor 8 Tage
Arsenic
Arsenic

Was für ein 'Experte'.... Lewis hat die Kollision biligend in Kauf genommen, obwohl er die Kurve nie geschafft hätte. 100% Lewis Schuld, und 10s sind ein totaler Witz. Wo hätte Max denn hinfahren sollte um Lewis auszuweichen? Totaler Depp!

Vor 9 Tage
Ingo Norison
Ingo Norison

Kann eine Sportregel das STGB (z.B. Totschlag, gleichgültig ob gewollt oder nicht) einfach ausser Kraft setzen?

Vor 10 Tage
FCB Fan
FCB Fan

Wenn Ham mit 200 Sachen in die Bande knallt werde ich auch Jubeln als gäbe es kein Morgen!

Vor 12 Tage
FCB Fan
FCB Fan

Ich tippe jetzt eskaliert es im WM Kampf komplett!

Vor 12 Tage
Normale Mann
Normale Mann

Das wäre geil

Vor 11 Tage
DXTR66//Legat//Matthias
DXTR66//Legat//Matthias

Sehr schön und "trocken" analysiert. Die Verstappen Fans können sich insofern trösten, dass er dennoch Weltmeister werden wird. Red Bull & Max sind einfach ein sehr sehr schnelles Paket 2021.

Vor 12 Tage
dkcenrico
dkcenrico

Red Bull hat doch nun einen klaren Nachteil durch den kaputten Motor. Also irgendwann in der Saison müssen die eine Grid-Penalty hinnehmen, vielleicht zu einen sehr ungünstigen Zeitpunkt. Oder ist inzwischen rausgekommen, dass der Motor nicht irreparabel ist?

Vor 12 Tage
Lo
Lo

Wie immer interessant, ich hätte gerne noch etwas über die Regelauslegung für solche Überholmanöver gehört - zum einen die Richtlinie, dass ein überholendes Auto nicht auf gleicher höhe sein muss, zum anderen die Strafen die nicht nur für Silverstone dennoch ausgesprochen werden.

Vor 12 Tage
Brratwurrst
Brratwurrst

Super Analyse wie immer👍🏼 und an den Kollegen Grüner: megacooles T Shirt👌🏼

Vor 13 Tage
D-Racing-League
D-Racing-League

"Weil er der Held ist den die F1 verdient, aber nicht der den es gerade braucht, also jagen wir ihn, weil er es ertragen kann, denn er ist kein Held, er ist ein stiller Wächter, ein wachsamer Beschützer, ein dunkler Ritter."

Vor 13 Tage
Chris Klammer
Chris Klammer

wäre es nicht wundervoll wenn sich die fahrer solidarisch zeigen und alle versuchen hamiton abzuschiessen? man könnte ja ein preisgeld setzen für den der die meisten abschüsse hinbekommt.

Vor 13 Tage
Thor 2020
Thor 2020

Das schlimmste ist Hamiltons arrogante Feier am Rasen, nach dem Rennen. 🖕

Vor 13 Tage
Ingenium
Ingenium

Allein für dieses rumgeheule nach dem Crash gönne ich RB und Verstappen dieses Jahr den Titel nicht.

Vor 14 Tage
Ant Lover
Ant Lover

Warum habe ich den Eindruck dass Hamilton immer wieder geschützt wird 🤔

Vor 14 Tage
Ant Lover
Ant Lover

@Walter Hi Walter, ich bin sehr objektiv. Es ist halt nur sehr auffällig 🥴

Vor 3 Tage
Walter
Walter

Vermutlich weil du nicht objektiv bist

Vor 12 Tage
Evangelos Liakas
Evangelos Liakas

In Minute 11:50 den Superslalom von Verstappen vergessen zu erwähnen,mehrmals in Folge an der gleichen Stelle.

Vor 14 Tage
alda petr
alda petr

https://youtu.be/cz1mlkoDQ1A Und beim lec ging es ganz innen zu fahren? So ein Blödsinn das der Hamilton kein plaz innen hätte !!! Er hat ihm auf die Mauer gedrückt 🤣🤣🤣

Vor 15 Tage
Habibi46611
Habibi46611

So sehe ich das auch, aber LEC war halt keine Konkurrenz.

Vor 13 Tage
Matty Linus
Matty Linus

Wenn Hamilton unter Druck ist, fährt er immer rücksichtslos. Siehe das Abschießen von Nico Rosberg und co. Nichts anderes kann man von jemanden erwarten, der sich mit Gott vergleicht. In den letzten Jahren ließ es sich mit gut 100ps mehr leicht fahren. Er hat noch nie mit einem unterlegenen Auto überzeugt.

Vor 15 Tage
Alex Bernadina
Alex Bernadina

Könnte durchaus sein das Rammilton 2 fliegen mit einer klappe geschlagen hat wenn es sich heraus stellt dass der Honda motor was abbekommen hat beim unfall.

Vor 15 Tage
EViolet
EViolet

Bestes deutsches Video zu diesem GP und Crash und bester Mann dieser Schmidt, unparteiisch und sachlich. Er sagt genau das was Fakt ist 👍

Vor 15 Tage
I Love LoL
I Love LoL

Ich verstehe nicht wieso ihr Herrn Schmidt nicht mehr nutzt. 1 kurzes Video pro Woche, das wars. Hier wird einfach unglaublich viel Potential verschenkt

Vor 15 Tage
I Love LoL
I Love LoL

@cAse332ti gerade weil er ja VOllzeit angestellt ist, ist 1 kurzes Video in der Woche eher mau. Da lieber den ein oder anderen Artikel weg lassen, damit es ausgeglichener ist.

Vor 14 Tage
Mahx M
Mahx M

Vor allem ist es auch schade, dass Videos wie dieses so wenig Reichweite haben. Okay, mehr als 20.000 Aufrufe sind beachtenswert, aber der Content ist halt so interessant, dass ich denke, dass die Zuschauerzahlen noch steigen werden.

Vor 14 Tage
cAse332ti
cAse332ti

Vielleicht weil Herr Schmidt ein Mensch ist und keine Maschine? Geh auf auto-motor-und-sport.de, da schreibt sich Schmiddi jeden Tag die Finger wund.

Vor 15 Tage
Magicsenna
Magicsenna

Achja, das sollten sich alle (zu sich ehrlichen) Menschen anschauen und neu bewerten: https://youtu.be/2QJTAVnaLRI Für Max ist Lance ein 'Mongol'... Gerade in Zeiten von Rassismus ziemlich bemerkenswert, aber würde damals schon unter den Teppich gekehrt 😔

Vor 15 Tage
Bernhard Ott
Bernhard Ott

Also jetzt mal ehrlich - es wird hier offensichtlich mit zweierlei Maß gemessen: Perez schickt Leclerc in Österreich 2x per Wheel-Banging neben die Strecke und bekommt in Summe die selbe Strafe wie jetzt Hamilton. Und vor ein paar Jahren, ebenfalls in Österreich, hat Verstappen Leclerc in Kurve 3 hinausgedrückt und hat keine Strafe bekommen, ebenso der Vorfall Rosberg gegen Hamilton in der selben Kurve. Da fragst du dich als Fan: was soll das alles, wenn jedesmal anders entschieden wird? Das halte ich für eine ganz, ganz schlechte und falsche Entwicklung und sorgt für immer mehr Konfusion und Verständnislosigkeit!

Vor 15 Tage
Magicsenna
Magicsenna

Get in there Lewis! Mega Fahrt von Hamilton👊🏾 oder wie Max immer zu sagen pflegt: 'Send it...' 🤔 Wundere mich nur, warum sich niemand darüber beschwert, dass die Rote Flagge Hamilton wieder gerettet hat. Keiner hat die Regel hinterfragt, wie noch in Imola 😂

Vor 15 Tage
edin bizmo
edin bizmo

Weil's normal ist das Hamilton vom Glück geküsst wird.

Vor 15 Tage
neo Lala
neo Lala

Fazit Hamilton/Verstappen „Fiasko“: isoliert betrachtet, trägt Hamilton die Hauptschuld, doch es gibt ein größeres Gesamtbild im Wettlauf um die WM

Vor 15 Tage
blue banana in your
blue banana in your

Max is selber schuld... weil er immer so knapp fahren muss !!!

Vor 15 Tage
edin bizmo
edin bizmo

Genau zu 100 Prozent die Schuld von Verstappen. Meine Fresse...

Vor 15 Tage
ShionShinigami
ShionShinigami

Fahren die Teams ab und zu auch mal mit weniger Sprit als den 110kg, die sie haben dürften, das Rennen?🤔

Vor 15 Tage
Michi Michi
Michi Michi

ja auf Strecken, die weniger spritlasting sind.

Vor 15 Tage
Roman Fischer
Roman Fischer

Immer wieder super , hoch kompetent und spannend !

Vor 15 Tage
Rudolf Valente
Rudolf Valente

Hamilton, der F1 Kriegsfahrer. Wer macht jetzt noch die Kniebeugung ?

Vor 15 Tage
Alton Armin
Alton Armin

Bisschen sehr Hamilton fan.

Vor 15 Tage
Karl Besser
Karl Besser

Mit euch wird die F1 wieder interessant. ☑️

Vor 15 Tage
Just Me
Just Me

Also in Zantvoort wird Hamilton wohl ein paar Bodyguards mehr angagieren müssen und ein eigener seperater Tunnel zur Rennstrecke wird er wohl auch benötigen :DD Man man dort möchte ich jetzt nicht in seiner Haut stecken ;)

Vor 15 Tage
FCB Fan
FCB Fan

Zandvoort wird echt noch Mal ein episches Rennen! Dann würde ich wenn Hamilton mit 200 Sachen in die Bande kracht auch Lachen/Jubeln

Vor 12 Tage
Friedl58
Friedl58

@Luca 8 Wenn Verstappen wieder so fährt, als sei er das einzige Auto auf der Strecke, kracht es ganz sicher.

Vor 15 Tage
Mahx M
Mahx M

Ich schaudere jetzt schon ein wenig, wenn ich an den Großen Preis der Niederlande denke. Die richtige Antwort der Fans wäre eigentlich, Verstappen zu unterstützen und den Sport zu feiern, aber so, wie man die menschlische Psyche kennt, wird man wohl mit Anfeindungen in Richtung Hamilton rechnen müssen :(

Vor 15 Tage
Just Me
Just Me

@exoroxx ja war schon zu später Stunde 🤭

Vor 15 Tage
exoroxx
exoroxx

*engagieren (Sorry, aber so konnte ich das nicht stehen lassen)

Vor 15 Tage
New1
New1

Für mich ist Hamilton hier der Schuldige da klar war das man dort nicht überholen kann wenn der Andere nicht zurückzieht. Also war Hamilton in der Kausalkette die erste Station. Die Strafe war deswegen ein Witz und Augenwischerei weil klar war, dass sie keine Auswirkungen auf den Rennausgang haben wird.

Vor 15 Tage
ehemals simeht t
ehemals simeht t

❤️ Fernando Alonso & Alpine ❤️

Vor 15 Tage
stevejobs sohn
stevejobs sohn

👍

Vor 15 Tage
Der Normalo
Der Normalo

Aha verschtapen 🤔🤔🤔 Hab ich nicht gwusst

Vor 15 Tage
chrisklueppel83
chrisklueppel83

Vorschlag: Quali legt die Startreihenfolge/Pole für Sonntag fest und die ersten 8 oder 10 starten in umgekehrter Reihenfolge im Sprint. Am Ende gibt es halt Punkte (gerne nach dem alten System 10, 6 etc.) für den Sprint. Vorteil, Mercedes/RB etc. könnten nicht taktieren und am Freitag in der Quali sich auf Platz 10 zu qualifizieren, da sie sonst den Sonntag damit riskieren, der Sprint wird aber wichtig genug, was Punkte betrifft. Da wird es dann definitiv Überholmanöver und Action geben.

Vor 15 Tage
Riccardo Hinze
Riccardo Hinze

Hört sich sehr geil an!

Vor 15 Tage
Daniel Breitbach
Daniel Breitbach

Genau meine reden. Verstappen fährt respektlos. Max fährt so als ob es keine Gegner gibt. Und Lewis hat gesagt es gab nur wegen Ihm (LH) keine Unfälle. Max meinte dazu zählen zwei. Hab ich nichts von gesehen. Max hätte mehr Platz machen können. So eine Doppelmoral…

Vor 15 Tage
Ring Bimmer
Ring Bimmer

Zeitalter Hamilton ist schluss

Vor 15 Tage
Halifax
Halifax

Er hat gewonnen. Warum hasst man jemand wenn er einem nichts angetan hat????👎

Vor 15 Tage
Tobias Roitsch
Tobias Roitsch

Alonso ❤️! Für mich einer wenn nicht der kompletteste Rennfahrer der Welt. Egal was für ein Material… er presst es einfach nur aus.

Vor 15 Tage
edin bizmo
edin bizmo

@TD Physics Also ich finde ihn auch gut. Aber mit unterlegenem Material ist er nie Weltmeister geworden. Vor allem 2005 nicht. Im Gegenteil 2007 war der Mercedes das beste Auto und weder er noch Hamilton haben es geschafft

Vor 15 Tage
scuferia
scuferia

@ExBenzi2 Er hätte 2018 aufjedenfall viel mehr aus dem Auto gemacht als Vettel, genau so 2019. Da stimm ich dir voll zu. Man sieht es ja jetzt auch beim Vergleich der beiden in diesem Jahr. Vettel macht weiterhin Fehler wie ein Anfänger wie in Bahrain oder jetzt in Silverstone, und das als 4 maliger Weltmeister. Trauerspiel.

Vor 15 Tage
Buschtaxi 75 driver
Buschtaxi 75 driver

@ExBenzi2 Kann alles unterschreiben was Du gesagt hast. Unterschätzt wird er aber von Keinem in der Szene :))

Vor 15 Tage
ExBenzi2
ExBenzi2

Finde Alonso einen der am meisten unterschätzten Fahrer im Paddock. Für mich einer der grössten, alleine aus dem Grund, dass er Schumi zu seinen Glanzzeiten schlagen konnte. Bin bis heute sicher, dass er mit dem 2017/2018er Ferrari die WM gewonnen hätte. Jammerschade, dass die roten ihm nie ein richtig gutes Auto zur Verfügung stellen konnten. Hätte nichts gegen eine ‚Ehrenrunde‘ von Alonso bei Ferrari gehabt ;).

Vor 15 Tage
QByte One
QByte One

Ich mag Alonso nicht.

Vor 15 Tage
TD Physics
TD Physics

Die mit Abstand beste Analyse, Herr Schmidt. In der Copse zu überholen bei Tempo 290 ist nun mal extrem gefährlich (Da braucht man nicht einmal ein Studium der Physik). Lh44 hat einfach grob fahrlässig gehandelt und er hätte sich nicht beschweren sollen, wenn er eine Drive-Trough oder Stopp & Go-Penalty bekommen hätte. Aber was mich am meisten ärgert sind zum ersten die Unsportlichkeiten nach dem Rennen und zweitens die vielen mittlerweile unerträglich dummen Kommentare der Hamilton-Fans, Mercedes F1-Fanclubs und Max-Hassern, die ich überall lese. Diesen Fans kann ich nur nochmal dazu raten die Schulbank zu drücken um die Physikkenntnisse ein bisschen aufzufrischen, bevor sie solchen unqualifizierten Bullshit verfassen!!!!

Vor 15 Tage
VW GTI
VW GTI

Verstappen fährt wie holländer es meistens machen...rücksichtslos... Hamilton...MY life matters... Aber es gibt endlich wieder Spannung...

Vor 15 Tage
CDO
CDO

Die Strafe ist ein Witz. Eine Disqualifizierung wäre die Gerechte Strafe gewesen. Es ist doch klar wenn ich dem Vordermann ans Hinterrad in einer Kurve fahre , ist der Kontrahent weg und der Weg ist frei. Und das es die Letzte Chance gewesen ist stimmt nur wenn es die Letzte Kurve in der Letzten Runde.

Vor 15 Tage
Neo genesis
Neo genesis

Ab jetzt ist Krieg und glaubt nicht das der Verstappen nicht auch so fahren kann. Wehe der wird dann härter bestraft als HAM !

Vor 15 Tage
Walter
Walter

@FCB Fan , mit Verlaub: jetzt schreibst du Blödsinn. Hamilton hat sich beim Rennen sofort nach dem Zustand von Max erkundigt! Da wurde ihm gesagt, es sei alles in Ordnung. Die Untersuchungen im Spital sind Standard. Die Aussagen einiger „Fans“ von wegen „ins Spital befördert“ sind absoluter BS. Wie du darauf kommst, dass er sich freute, musst du mal erklären.

Vor 12 Tage
FCB Fan
FCB Fan

@Walter Aber ich freue mich dich auch nicht wenn mein Freund im Krankenhaus ist. Hamilton ja anscheinend schon.

Vor 12 Tage
Walter
Walter

@FCB Fan , diesen Crash kann man anscheinend unterschiedlich sehen. Das sieht man auch bei den verschiedenen Spezialisten (Hill, Wurz, Luhr pro Rennunfall, Schumacher und Glock pro Verstappen). Ich nehme den ganzen Start als Beurteilung her: da war Hamilton schon 2mal vorne, Max fährt jedesmal wieder mit totaler Rücksichtslosigkeit rein, und Hamilton gibt nach, um einen Crash zu vermeiden. In den letzten Rennen war das auch schon einige Mal der Fall. Ich finde, dass es jetzt mal den Richtigen erwischt hat. Es gibt momentan ein Video von verstappens letzen 7 Crashes auf YT…. Meines Erachtens ist Max der dreckigste Fahrer aller Zeiten. Bisher hat sich Hamilton zurückgehalten- jetzt ist aber der RB besser, er kann es sich nicht mehr leisten zurückzustecken. Ich finde es klasse, dass der irre Holländer mal die eigene Medizin schlucken musste.

Vor 12 Tage
FCB Fan
FCB Fan

@Walter Aber Ham hätte so oder so in Copse weiter rechts sein müssen. Gegen Leclerc war er ja auch auf dem Curb. Rennen anschauen hilft.

Vor 12 Tage
Walter
Walter

@Neo genesis , wenn Hamilton in den letzten Kurven (obwohl er schon vorne war) nicht zurückgezogen hätte, wäre der Crash schon vorher passiert. Rennen anschauen hilft.

Vor 15 Tage
Jens Einenkel
Jens Einenkel

Hallo Herr Schmidt, hallo Herr Grüner, Vielen Dank für die tolle Analyse. Es war die beste Analyse zu der Situation VER/HAM und dem gesamten Rennen die ich von insgesamt 3 Portalen gesehen habe. Auf den Punkt gebracht mit vielen Infos auch technischer Art und nicht viel Bla bla. Da lohnt sich das etwas länger warten im Vergleich zu den anderen Portalen doch sehr. Macht bitte weiter so. VG

Vor 15 Tage
Michael Brüggen
Michael Brüggen

Danke für s reinstellen 🎬🎬🎬🎬🎬 und die Expertise 👍👍👍👍👍 es wurde schon alles gesagt über den Unfall , Stop and Go Strafe wäre angemessen gewesen. 5 Sprint rennen auf den strecken wo überholt werden kann ,wäre ich dafür 30 min wären auch gut . Alles andere macht für mich keinen richtigen Sinn ,um tiefer in die Tasche zu greifen für ein Ticket in der Formel 1 meine Meinung

Vor 15 Tage
egxxx
egxxx

Hamliton war schuld fertig. die Kurve gibt kein ueber holen her das haben vergangene Crashs gezeigt

Vor 15 Tage
FCB Fan
FCB Fan

@VW GTI Du bist auch falsch. Bin Bayern und Red Bull Fanboy.

Vor 12 Tage
VW GTI
VW GTI

@FCB Fan falsch, Vfl Wolfsburg...💨💨

Vor 12 Tage
FCB Fan
FCB Fan

@VW GTI Sagt Mercedes Fanboy

Vor 12 Tage
Friedl58
Friedl58

Wenn es kein überholen in dieser Kurve gibt, warum wollte Verstappen dann unbedingt mit der Brechstange vorbei ? Wer bestimmt, dass man in dieser Kurve nicht überholen darf ? Old Mateschitz, Old Grumpy, Horner, Verstappen ?

Vor 15 Tage
VW GTI
VW GTI

Sagt honda-fanboy...

Vor 15 Tage
the accountant
the accountant

Danke endlich ein Experte, der sachlich argumentiert. Für mich hat Verstappen auch eine Mitschuld. Und diese Statement aus dem Krankenhaus ist sowas scheinheilig. Denn Verstappen ist kein Kind von Traurigkeit und hat sich auch oft am Limit bewegt.

Vor 15 Tage
ed ijzerman
ed ijzerman

@Carlos JKD Senna ist auch ein unsympatiche kerl aber ein auserartiche coureur, und hatte sein rennen afgebrochem um jemand aus ein brennende wacgen eraus to halen.

Vor 12 Tage
ed ijzerman
ed ijzerman

Must verstappen sich entschuldige das er auch die bocht nemen wulte

Vor 12 Tage
the accountant
the accountant

@edin bizmo wie gesagt, Hamilton trägt für mich auch eine Schuld, aber nicht die alleinige. Ich fand auch die Erklärung von Wolff gut, welche die Sky Kommentatoren betätigen. Natürlich kann man streiten, wo die Kurve beginnt. etc. Ich will dir auch meine Meinung nicht aufzwingen :). Für mich ist das ein Ereignis, wo man nie auf einen gleichen Nenner kommen wird ;)

Vor 15 Tage
edin bizmo
edin bizmo

@the accountant Fällt mir schwer zu glauben. Und andere Experten z B. Timo Glock sagen, dass Hamilton ganz klar Schuld ist. Mir ist das wie gesagt unbegreiflich, wenn man sich die Bilder anschaut. V.a. in diesem Bereich der Strecke.

Vor 15 Tage
the accountant
the accountant

@edin bizmo ich bin kein Hamilton Fan. Ich sage auch nicht, dass Hamilton keine Schuld hat, sondern Verstappen trägt eine Mitschuld. Zumal der Experte Schmidt hier es wunderbar erklärt hat

Vor 15 Tage
JaNnIK_R8 720s
JaNnIK_R8 720s

14:36 😅🤣

Vor 15 Tage
Pet Sei
Pet Sei

Was für verlogene Umweltaktivisten, den kleinen Leuten will man die Urlaubsflüge streichen, Strom Gas und Benzin müssen viel teurer werden. Aber die Spinnereien der Millionäre wie Formel 1 Rennen und Flüge ins All für einen par Millionäre sind dann kein Problem. Meiner Meinung nach ist das ein verlogenes Pack und viele lassen sich vor deren Karren spannen.

Vor 15 Tage
Leif Cron
Leif Cron

6:14: Sorry aber warum zur Hölle sieht einfach niemand ausser Ralf Schumacher das Hamilton in Max hinein untersteuert ist und Max Hamilton sogar MEHR PLATZ gegeben hat als Charles?! Ich verstehe das nicht..

Vor 15 Tage
edin bizmo
edin bizmo

@Kristian Németh Das stimmt so einfach nicht.

Vor 15 Tage
Friedl58
Friedl58

@Kristian Németh Das wäre auch meine Interpretation des Videos, Hamiltons Linie verändert sich erst nach der Kollision. Keine Wunder wenn das Auto da instabil wird. man sieht welchen Zucker das Lenkrad bei der Kollision macht. Interessant wäre Lenkwinkel und Gierwinkel zu vergleichen.

Vor 15 Tage
Kristian Németh
Kristian Németh

Weil, die Bilder das nicht hergeben. Bis zum Crash hat Hamilton seine Linie gehalten und Max ist reingezogen. Erst dann ist Ham übersteuert, wahrscheinlich weil die Felge gebrochen ist. Sieht man, wenn man Frame für Frame durchgeht

Vor 15 Tage
F. K.
F. K.

Tolle Analyse, für mich ist Schmidt der beste Experte im deutschsprachigen Raum

Vor 15 Tage
Timo YouTube
Timo YouTube

Finde es Sau dämlich den Angriff Hamiltons zu rechtfertigen in dem man sagt vorher hat Hamilton ihm Platz gelassen und Vergangenheit auspacken etc. Dann mach es in einer normalen Kurve aber nicht bei 300 in Cops. Und Hamilton hat sich auch selber gegen die Mauer gedrückt … Verstappen hat von Anfang an die Innenbahn dicht gemacht und hat Hamilton vorm einlenken sogar noch Platz gemacht. Finde das gesamte Verhalten von Lewis und Benz unverantwortlich,rücksichtslos und verzweifelt . Naja trotzdem Wird Max Weltmeister . Lewis kriegt von ihm seine Quittung

Vor 15 Tage
Mahx M
Mahx M

@luna lina Nun ja, wenn dem wirklich so wäre - "in die Falle zu locken"... sind das die Qualitäten, die man von einem Weltmeister haben will?

Vor 15 Tage
luna lina
luna lina

Verstappen wird nie und nimmer Weltmeister ,man sieht ja wer der stärkere ist , Hamilton versteht es ,die Gegner in die Falle zu locken 👍👍👍👍

Vor 15 Tage
Mahx M
Mahx M

Ich glaube so ein wenig, dass Hamilton von früher einfach gewöhnt ist, dass die anderen zurückstecken, sobald er daherkommt. Bei Verstappen funktioniert das nicht.

Vor 15 Tage
Timo YouTube
Timo YouTube

@Krallfox ich setz dich mal in den red Bull 🤣🤡 mal sehen wer dann heult 🤣🤡

Vor 15 Tage
Krallfox
Krallfox

Heul doch rum wie ein kleines Kind...

Vor 15 Tage
M A
M A

Ich sehe die überwiegende Schuld bei Verstappen. Hamilton war auf der Innenbahn und hätte auch ein paar Meter später bremsen können. So hätte ihm die Kurve sicher gehört, weil er vorne gewesen wäre. Verstappen hätte dann nicht mehr einlenken können. Wenn Hamilton einen Crash vermeiden will, bremst er also etwas früher, was er tat. Verstappen hätte identisch antizipieren müssen und daher erst einen Meter später reinziehen müssen. Dann wären beide durch die Kurve gekommen ohne Berührung. Aber wenn zwei egoistische Fahrer ihren Kopf zu wenig einschalten, crashed es halt. Ich hätte mir gewünscht, dass beide rausfliegen und Leclerc das Rennen gewinnt.

Vor 15 Tage
M A
M A

@F. K. Sagen wir vom Gas gehen, was ja auch einen Bremseffekt hat. Und Hamilton auf der Innenbahn musste verzögern, weil er im spitzen Winkel auf die Kurve kam und auf diese Weise eine andere Linie in der Kurve fuhr. Max hätte vermutlich auch kurz lupfen müssen, wenn er einen Meter später eingelenkt hätte.

Vor 15 Tage
M A
M A

@Ronald Pawel Ich habe nicht gesagt, dass er vorne war, ich habe gesagt, wenn Hamilton nicht vom Gas gegangen wäre, dann wäre er wohl auf gleicher Höhe mit Verstappen auf der Innenlinie in der Kurve gestanden. D.h. Verstappen hätte gar nicht in die Kurve einlenken können, weil Hamilton innen steht. Solche Manöver haben wir in der Vergangenheit mehrfach gesehen. Zum Teil dann eben auch mit einem Crash als Folge. In Copes Corner verbietet sich aber wegen der hohen Geschwindkeit ein solches in die Kurve bremsen, weshalb Hamilton das wohl auch nicht tat. Verstappen seinerseits zieht aber in die Kurve rein, also ob da kein Hamilton auf der Innenlinie ist. Das ist einfach nur dumm, Max hätte ein bisschen mehr aufmachen müssen und beide wären gut durch die Kurve gekommen.

Vor 15 Tage
M A
M A

@Pinnokio Wie schnell eine Kurve gefahren wird, spielt für die Defintion, wem die Kurve gehört, gemäss Reglement keine Rolle.

Vor 15 Tage
M A
M A

@fiat500abarthss Gemäss Bericht von MSM steht das im Reglement eben etwas anders. Da steht, dass der Innenlinie die Kurve gehört, wenn der Fahrer auf der Innenlinie signifikant neben dem Wagen auf der Aussenlinie ist. Signifikant wird als "Vorderrad auf Höhe Hinterrad" definiert. Ausserdem ist auch selbst diese Beschreibung noch sehr interpretationsbedürftig. Zu beantwortende Fragen sind zB: "Wo beginnt die Kurve?". "Wie wird vorne gemessen? Zum Scheitelpunkt der Kurve?" Gerade letztere Frage ist von zentraler Bedeutung, denn bei fast jeden Bezugspunkt in der Kurve ist der Wagen auf der Innenlinie näher dran.

Vor 15 Tage
Ronald Pawel
Ronald Pawel

Der als Erster in die Kurve geht hat das Recht auf diese Kurve. Wenn Hamilton vorne war wie Sie glauben, wie kann es sein das sein Vorderrad an Verstappens Hinterrad kommt?

Vor 15 Tage
JaNnIK_R8 720s
JaNnIK_R8 720s

Leider ist es in der f1 so das immer der von startplatz 1 ins rennen geht die pole hat , & nicht der mit der schnellsten zeit egal ob mit oder ohne strafe pole sollte pole sein von der schnellsten zeit her auch vom freitag find ich jz hier halt .

Vor 15 Tage
M A
M A

Bitte keine so reisserischen Begriffe wie "Krieg"!

Vor 15 Tage
Nalasra Iradieh
Nalasra Iradieh

Michael Schmidt ist wirklich der beste Experte den wir im deutschsprachigen Raum haben. 👍🏽

Vor 15 Tage
Patrick Wenzel
Patrick Wenzel

Ja finde ich auch

Vor 14 Tage
B3RNH4RD
B3RNH4RD

Top Analyse des WM-Kampfes, wie immer! Herr Schmidt ist mit Abstand der beste deutsche F1-Journalist, wenn nicht sogar international. Seine Artikel in der AMS sind ebenfalls erste Sahne! Immer top informiert, prägnant und gut verständlich aufbereitet. Da können sich viele eine dicke Scheibe abschneiden. Ich würde mich allerdings freuen, wenn man in Zukunft auch wieder mehr auf die Verfolger, das Mittelfeld und das hintere Feld eingehen würde. Bspw. hat mir die Bedeutung der Ferrari-Performance an diesem Wochenende für den Kampf um Platz 3 in der Konstrukteurs-WM gefehlt. Mir ist bewusst, dass es diesmal vor dem Hintergrund der hitzigen Diskussionen um den Unfall und den WM-Kampf schwierig war, ich finde aber dennoch, dass der Kampf im Verfolgerfeld künftig wieder mehr aufgegriffen werden sollte.

Vor 15 Tage
Ben Winchester
Ben Winchester

2:27 Na ja in der 50 Runde hat der Lewis den Charles an der selben Stelle überholt. Bei diesem Manöver ist der Lewis deutlich mehr nach innen gegangen als Max in der 1 Runde.

Vor 15 Tage
Ronald Pawel
Ronald Pawel

Wo haben Sie das gesehen was Sie schildern?

Vor 15 Tage
Leif Cron
Leif Cron

Und Charles war da wo Lewis bei Max war. Lewis hat es einfach drauf ankommen lassen. Er wusste dass er die Linie nicht gehen kann.

Vor 15 Tage
Krallfox
Krallfox

Und??

Vor 15 Tage
Hennessy Faust
Hennessy Faust

sinnlose frage...wenn es um nen f1 titel geht is natuerlich krieg, sobald 2 racer gegeneinander fahren, die aufm gleichen niveau fahren... frage geklaert, end of story...

Vor 16 Tage
JaNnIK_R8 720s
JaNnIK_R8 720s

Ich hätte auf das alte 1 stunden quli wieder mal bock von anfang 2000er .

Vor 16 Tage
B Sport
B Sport

Wie immer top!

Vor 16 Tage
JaNnIK_R8 720s
JaNnIK_R8 720s

5:56 ja verstehe ich aber bei denen geht es um die wm muss man auch sagen .

Vor 16 Tage
patrick771
patrick771

Hamilton macht so unglaublich viele Fehler in dieser Saison, fast in jedem Rennen. Was ein bisschen Druck alles bewirken kann ...

Vor 16 Tage
Reymon 27
Reymon 27

Korrekt aber bisher wirken sich die Fehler punktetechnisch nur sehr wenig aus (Ausnahme Baku). Mit Glück und Können konnte er sich fast von jedem Fehler wieder zurückkämpfen (z.B. Imola). Irgendwann müssten hier auch mehr Punkte liegen bleiben...

Vor 15 Tage
Ein Autofan
Ein Autofan

Hamilton hat die Hauptschuld! Klarer Fall! Aber Formel interessiert mich eh nicht...

Vor 16 Tage
Ein Autofan
Ein Autofan

@Carlos JKD 🤣

Vor 15 Tage
Carlos JKD
Carlos JKD

Dann halt die klappe🤷🏻‍♂️

Vor 15 Tage
张世超
张世超

Formel Schmidt ist vor allem in dieser WM Kampf so schätzenswert, weil man viel neutraler die Sachen eingehen kann als die englische oder die holländische Medien. Für mich war es eine faire Analyse, nicht nur bei Max gegen Lewis sondern auch bei den anderen Teams. Die Saison zeigt jeder Menge Potential und bin sehr gespannt auf die kommenden Rennen

Vor 16 Tage
BennyBenson 63
BennyBenson 63

@Ingenium okay😅 Die haben die Masepin Sau 10 mal durchs Dorf gejagt (zu unrecht). Sind die ganze Zeit Contra Vettel (auch bei guter Leistung/ einfach nicht unvoreingenommen). Jonas ist ein Fähnchen im Wind der das sagt was die Leute hören wollen. Der einzige der wirklich neutral ist, ist Christian M. Aber eigentlich sind sie die Bildzeitung des Motorsports. Aber ich meine da auch eher den YT Kanal. Das Magazin und die App sind nicht so schlimm

Vor 14 Tage
Ingenium
Ingenium

@BennyBenson 63 finde MSM eigentlich sehr neutral. Stimmungsmache erkenne ich da keine.

Vor 14 Tage
Ingenium
Ingenium

@EViolet was für ein Schwachsinn 🤦🏼‍♂️

Vor 14 Tage
张世超
张世超

@BennyBenson 63 was mich auch so sehr enttäuscht sind Motorsport und Autosport Magazine. So viele Titel und Zitate aus dem Kontext genommen, nur um „Schlagzeile“ zu machen. Hätte mehr aus ihrer mehreren Jahrzehnten lange Tradition erwartet

Vor 14 Tage
EViolet
EViolet

@BennyBenson 63 die beiden sind extrem parteiisch und gesponsert von RB

Vor 15 Tage
René
René

Warum soll Max mehr Platz lassen? Er war doch kurz vor Copse klar vorne. Und HAM hatte ja genug Platz is halt in den RB hinein untersteurt. Naja abhaken. Max wird sich nicht aus der Ruhe bringen lassen. Bestes deutsprachigen Video. Top!

Vor 16 Tage
E P
E P

Jetzt weiß Max, was passiert wenn andere dagegen halten.

Vor 15 Tage
Florian Gimpl
Florian Gimpl

@Brad Serra Knick in der Optik? Der Hinterherfahrende darf Spur wechseln, der Vorausfahrende nur einmal. In der Bremszone übrigens gar nicht.

Vor 15 Tage
Brad Serra
Brad Serra

@Florian Gimpl Was?? Lewis hat zuerst links angedeutet und hat die Spur gewechselt, Max blieb auf seiner Linie!

Vor 15 Tage
Florian Gimpl
Florian Gimpl

Verstappen hat die Spur gewechselt, nicht Hamilton. Einfach das Video anschauen, dann den Mund aufmachen.

Vor 16 Tage
Simon1824
Simon1824

Hat er doch ausdrücklich erklärt. Einfach mal zuhören.🙄

Vor 16 Tage
reptile6300
reptile6300

Eine sehr kompetente Antwort. Danke, darauf hab ich gewartet.

Vor 16 Tage
Chuck LorreBazinga
Chuck LorreBazinga

Finde ich toll, nüchtern die Fakten zu analysieren. Auch mal die aggressive Grundhaltung von VER Zitat: „fährt so als ob kein anderer da wäre“ zu erwähnen, Respekt! Plus Ferrari als Geheimfavorit, wow. Echter Kompliment an das Team und an Schmidt!

Vor 16 Tage
Ismail Yildirim
Ismail Yildirim

Fairer kommentator. Trotz der Anti-Hamilton-Haltung im Lande (nicht nur im Augenbluck). İch mochte immer Verstappen, sein egoistischen Fahrstil muss man nicht huldigen. Hamilton ist der bessere, auch im vergleich mit M. Schumacher. Im Deutschland ist er diesbezüglich oft von vielen verhasst, und er ist dunkelhäutig. Er wird wieder Weltmeister, auch nächstes Jahr!

Vor 16 Tage
Brad Serra
Brad Serra

Ich hätte mir von Lewis erwartet das er den Redbull nicht berührt, gerade in so einer Schnellen Kurve kann das auch heutzutage Tödlich enden! Und da hört der Sport auf! Egal wer Schuld ist, jemandem "eine Lektion erteilen" kann ins Auge gehen. Wie würden die Leute reagieren wenn das ganze umgekehrt gewesen wäre?

Vor 15 Tage
Mahx M
Mahx M

Wenn ich ganz ehrlich sein darf: Das, wofür ich Hamilton respektiere und was ich an ihm inspirierend finde, ist sein Kampf gegen den Rassismus. Das ist beachtenswert, aber das, was er auf der Rennstrecke macht...? Er ist ein sehr großes Talent, aber die reine Anzahl von Siegen und WM-Titeln macht niemanden zu einem Vorbild.

Vor 15 Tage
Stefan Klemm
Stefan Klemm

Meiner Meinung nach war das ein Rennunfall! Beide tragen eine gewissen Mitschuld ,aber Hamilton zum alleinigen Sündenbock zu machen ,das wäre total falsch. Was ich genau so falsch finde ,ist die Art und Weise, was Redbull daraus kreieren will. Wenn es nach Dr. Marko geht ,dann würde Hamilton am besten nie wieder ein Rennen fahren. Sicherlich kochen die Emotionen hoch, aber man sollte die Kirche auch mal im Dorf lassen. Sowas gab es in der Vergangenheit und sowas wird es auch in der Zukunft geben .Hinter jedem Manöver sofort eine Verschwörung , bzw. Absicht zu sehen ist recht engstirnig. Der Rennsport sollte nicht zum Politikum verkommen! Race ON!

Vor 16 Tage
Brad Serra
Brad Serra

Nicht jeder überlebt einen 51g Aufprall, das sind 3,6Tonnen

Vor 15 Tage
Mahx M
Mahx M

@Florian Gimpl Das Meme-Potenzial mit der e-Mail von Toto Wolff ist auf jeden Fall groß.

Vor 15 Tage
Florian Gimpl
Florian Gimpl

@patrick771 eh. Ich fand die Funksprüche aus beiden Boxen einfach nur peinlich. Das ist wie Petzen im Kindergarten.

Vor 15 Tage
patrick771
patrick771

Machen doch die anderen nicht anders. Ist der Red Bull einmal auf der Geraden schneller, hat Honda gleich beim Motor getrickst. Selbst wenn der McLaren mit Mercedes-Motor noch schneller ist (Steiermark).

Vor 16 Tage
Florian Gimpl
Florian Gimpl

Bei Dr. Marko und Red Bull ist es ja besonders scheinheilig, weil Verstappen in der Vergangenheit zahllose unnötige Crashes verursacht hat.

Vor 16 Tage
Kalle .357mag
Kalle .357mag

Ich hoffe das der Max auch in Zukunft, diesem arroganten Heini, weiterhin in die Schranken weist und einfach drauf hält. Mag auch dieses Rennen verloren sein, es kommen noch mehr. Ich habe für Mercedes nicht's mehr übrig! Dieses von "oben herab" getue nicht nicht mehr zu ertragen.

Vor 16 Tage
luna lina
luna lina

@Christoph Verstappen wird nie so gut wie Hamilton,fährt schon ewig in der Formel 1 und hat nicht viel erreicht, Verstappen wird bald von Norris , Russel übertrumpft werden und Leclerc und Gassly,und Mick und von allen Jüngeren 🥴🥴🥴🥴

Vor 15 Tage
Christoph
Christoph

Hamilton fährt noch 2 Jahre, dann ist eh Schluss. Vermutlich mit 8 Titeln. Was Verstappen machen, interessiert Hamilton dann 0,0

Vor 16 Tage
Stefan Klemm
Stefan Klemm

Um es mit Deinen Worten zu sagen...das in die Schranken weisen, hat ja wunderbar funktioniert!....Erst Überlegen, dann schreiben!

Vor 16 Tage
Florian Gimpl
Florian Gimpl

Gut, dass Verstappen eine so bescheidene Art hat^^

Vor 16 Tage
Revenge 2991
Revenge 2991

Höre jedesmal Hamilton ist schuld niemals es ist ein Rennunfall gewesen Fakt beiden hätten Platz machen können beziehungsweise eher Verstappen wo hätte Hamilton den hin sollen.

Vor 16 Tage
Florian Gimpl
Florian Gimpl

@patrick771 Ja hätte er. Oder Verstappen wäre 5 Meter weiter links gefahren. Er hatte ja nur 10 Meter plus asphaltierte Auslaufzone Platz, während rechts von Hamilton 1.5m und Gras waren.

Vor 15 Tage
patrick771
patrick771

Hamilton hätte einen guten Meter weiter nach rechts können, genau so wie er es dann bei Leclerc gemacht hat. Leclerc und Verstappen waren auf exakt derselben Linie unterwegs (siehe Vergleich auf formel1-de)

Vor 16 Tage
Florian Gimpl
Florian Gimpl

Er hätte für den holzschlapfentragenden Käseroller aufs Gras fahren sollen! Max Verstappen ist genauso ein Unsympathler wie sein Vater. Man kann ihm nur zugute halten, dass er nicht auch so ein peinlicher Loser geworden ist.

Vor 16 Tage
Maody66TV
Maody66TV

"Mags Verschdappen" 😂 Einfach ein geiler Dialekt... 😁

Vor 16 Tage
Ant Lover
Ant Lover

Reden die immer so 🤔

Vor 14 Tage
TheBastius
TheBastius

Bar(t)zelona nicht vergessen!

Vor 15 Tage
Patrick Kilau
Patrick Kilau

Endlich eine vernünftige Analyse, danke dafür. Und endlich mal kein unnötiges bashing . Und ausgerechnet der Max der zwar ein fantastischer Fahrer ist, aber beileibe kein Engelchen Finde es bezeichnend für diese Zeit das so ein abartiges bohei um einen rennunfall getrieben wird Bei jedem andern Fahrer ausser Lewis wäre das ganz anders. Btw was mich persönlich ankotzt ist die Stallorder. Valterie ist ein prima Kerl, nach wie vor ein top Fahrer und beim Norbert hätte es das SO wohl nicht gegeben, auch noch so platt. Man sollte bei " meinem" Team einen Neuanfang wagen. Wenn valterie gehen soll....schade, aber dann darf lewis und Toto auch gehen. Kann man ja per e Mail erledigen 😬 Russel und Hulk rein ins Cockpit und gut ist

Vor 16 Tage
Patrick Kilau
Patrick Kilau

@Mahx M das ist tatsächlich ein gutes Argument, so gedacht..... joa.. Stimmt natürlich schon. Ich weiß manchmal nur nicht .... denke dann nur immer, Boa der Fahrer ( egal ob valterie, einfach der der den Platz tauschen muss ) fühlt sich jetzt sicher nicht toll 😅 Barricello hat mitunter auch ne Faust im Sack gehabt denk ich.

Vor 15 Tage
Patrick Kilau
Patrick Kilau

@Florian Gimpl und ähm .....nicht gleich...... als ich denk schon nach, mach mir eben die eigenen Gedanken. Es geht ja nicht allein um Silvesterstone , sondern im allgemeinen ✌

Vor 15 Tage
Patrick Kilau
Patrick Kilau

@Florian Gimpl meistens ist lewis in der Tat schneller, das ist mir natürlich auch aufgefallen, man hat als Team allerdings in der letzten Zeit auch nicht besonders viel getan sein Selbstbewusstsein ein wenig aufzubauen. Ist nicht einfach im Schatten eines mehrfachen Weltmeisters zu fahren. Gegen Ende letzter Saison meinte ich sogar ein formtief zu bemerken , ein entfesselter Russel der in praktisch in Grund und Boden gefahren hat dürfte ihm in der Situation nicht unbedingt geholfen haben. 🙂

Vor 15 Tage
Mahx M
Mahx M

Hmm, die Sache mit der Stallorder... Da schlagen zwei Herzen in meiner Brust. Ein einfaches Vorbeiwinken von Hamilton an Bottas hat was Unfaires. Andererseits zeigt die Formel 1 bei der Team Order eben auch eine gewisse Form von Teamgeist: Nämlich dass beide Fahrer für ein gemeinsames Ziel zusammenarbeiten.

Vor 15 Tage
Mahx M
Mahx M

@BL4CKbeard Aber das ist doch das generelle Problem: wenn es nicht ganz sauber zugeht. Okay, Racing Incident... ja, das kann man schon so sehen. Was mich ärgert, ist, dass es Fahrer gibt, die immer wieder mit verschiedenen Tricks, auch psychologischer Natur arbeiten. Deswegen finde ich die Leistung eines "braven" Nico Rosberg, der deutlich weniger Talent hatte als ein Lewis Hamilton auch deutllich beeindruckender!

Vor 15 Tage
Florian Gimpl
Florian Gimpl

Eine sehr ausgewogene und sachliche Analyse des Vorfalls zwischen Verstappen und Hamilton. Besondere Aufmerksamkeit verdient meiner Meinung nach - wie von Michael Schmidt angesprochen -, dass Verstappen bereits in den Kurven davor (wie immer, das kennt man von ihm) absolut kompromisslos reingegangen ist und sich darauf verlassen hat, dass der andere Fahrer nachgibt. Dieses Muster ist bei Verstappen schon lange erkennbar, und hätten nicht die meisten Fahrer bisher immer gegen ihn zurückgezogen, hätte es schon viel öfter gekracht. Verstappen ist für sehr späte Spurwechsel bekannt, ich erinnere mal an Spa 2017, als ihm Räikkönen fast ins Heck gefahren wäre, weil er auf der Geraden noch vor der Bremszone die Spur gewechselt hat. Darüber hinaus ist Verstappen für absolut unnötige Crashes gewissermaßen bekannt. Ich erinnere an drei Vorfälle: 2016 in Spa hat er beim Start beide Ferraris abgeschossen, 2017 in Ungarn ist er seinem Teamkollegen Ricciardo ins Auto gekracht (ähnliche Situation wie jetzt in Silverstone: VER im Auto auf der Innenspur war hinten, RIC außen war aber vorne) und hat dessen Rennen beendet, 2018 in China hat er Vettel (den WM-Führenden!) in der Haarnadelkurve abgeräumt. Jetzt hatte er halt mal Pech, weil der andere Fahrer nicht zurückgezogen hat (wieso sollte er auch?). Alonso würde sagen, das ist Karma ;)

Vor 16 Tage
Florian Gimpl
Florian Gimpl

@patrick771 Wären sie vielleicht - oder auch nicht. Es gehört auch viel dazu, ein Team so weit nach vorne zu bringen, und da spielen Fahrer eine enorme Rolle, wie einst Schumacher bei Ferrari.

Vor 15 Tage
patrick771
patrick771

Du bringst hier Beispiele die schon 4 -5 Jahre her sind. Einfach mal auf die Strafpunkte-Wertung der letzten 3 Saisonen schauen ;) Im Mercedes der letzten Jahre wären auch viele andere große Champs geworden. Auch wenn HAM ein sehr guter Fahrer ist.

Vor 16 Tage
Florian Gimpl
Florian Gimpl

@Achsel Schröder ich finde es ja lustig, dass es für Verstappen schon eine Errungenschaft ist, nicht mehr so oft zu crashen^^ Natürlich kann man Situationen nur schwer miteinander vergleichen, aber gerade von Verstappen weiß eigentlich jeder, dass er nicht nachgibt. Jetzt hatte er Pech und ist abgeflogen. Wäre er nicht nach innen gezogen (vom späten Spurwechsel und dass er Hamilton gegen die Boxenmauer gedrückt hat, mal ganz abgesehen), hätte er zwar die Führung verloren, wäre aber im Rennen geblieben. Das ist einer der Gründe, warum er nie ein so großer Champ wie Hamilton oder Professor Prost wird: Ihm fehlt das strategische Denken. Hätte er am Sonntag den 2. Platz mitgenommen, sähe die Welt ganz anders aus.

Vor 16 Tage
Achsel Schröder
Achsel Schröder

die Unfälle die du aufgezählt hast sind schon über drei Jahre alt. Max ist schon sehr gereift. Klar er fährt aggressiv und hält rein wo es geht, aber dass er seinen Gegner abschießt kommt nicht mehr so häufig vor. Nicht mehr als bei anderen Fahrern. Ich finde auch, dass man die beiden Kurven nur schwer vergleichen kann. Copse fährt man vollgas, da kann man sih nicht innen reinbremsen. Bie der anderen Kurve Brooklands, kann man sich eher hineinbremsen, auch wenn man eine halbe Wagenlänge hinten ist. Diese Manöver gab es da schon sehr oft. Ich erinnere an Seb 2018, der klar hinter Bottas war, sich aber gut reinbremsen konnte, innen blieb und überholt hat.

Vor 16 Tage
Rankster -
Rankster -

Ich tu mich immer schwer Silverstone als "Mercedes Heimrennen" zu sehen. Dann ist Mexico Belgien China aber auch eins. Da stehen auch Werke. Wo dieser F1 Bock zusammen geschweißt wird ist mir wurst. Der Chef vom Stern sitzt in Stuttgart und Sindelfingen.

Vor 16 Tage
scfMetro
scfMetro

Man kann ja sagen, dass Mercedes zwei Heimrennen hätte, gäbe es noch eins in Deutschland... hab auf jeden Fall letztes Jahr am Nürburgring mit meiner Benzcap in der Mercedesarena das "Heimrennen" zelebriert. Aber für die Mannschaft und gerade auch Lewis kann man doch verstehen, dass die vorgestern ihr Heimspiel hatten 🇩🇪🇬🇧

Vor 15 Tage
Ramón Ochs
Ramón Ochs

@Rankster - Der Haas wird in gleich drei Ländern auf zwei Kontinenten gebaut. Motor und Chassis in Italien, Die Koordination der Renneinsätze und die Wartung in England und der Hauptsitz ist in den USA. Bei Mercedes kommt halt nur der Name aus Deutschland.

Vor 15 Tage
Florian Gimpl
Florian Gimpl

@Rankster - ich bin mir ziemlich sicher, dass das Land, in dem Daimler und Benz gelebt haben, nicht dasselbe ist wie das Land, in dem du geboren wurdest. Aber das wird eine historische Diskussion, und das ist mir einfach zu mühsam^^

Vor 15 Tage
Rankster -
Rankster -

@Florian Gimpl nein eben weil ich einen habe (der jetzt bestimmt gleich wieder als rechts betitelt wird....soooo langweilig)und stolz auf das bin was dieses land \meine heimat ausmacht und mich damit identifiziere und mit der Kultur aufgewachsen bin. GENAU DESHALB tu ich mich schwer wenn ich Heim GP in Silverstone lese. Und da ich in einen freien Land geboren bin indem ich meine Meinung sagen darf muss sich dadurch auch nicht gleich jeder verweigerer und grünen Wähler auf den Slips getreten fühlen... Cheerz und noch schöne zeit.

Vor 16 Tage
Florian Gimpl
Florian Gimpl

@Rankster - ich frage mich ja, was mit solchen Aussagen bezweckt werden soll. Möchtest du deinen gekränkten Nationalstolz irgendwie aufpolieren, oder wozu sind solche Aussagen gut?

Vor 16 Tage
Jo Lix
Jo Lix

“VER so auf Fuß STAPPEN, der oder die HAM Probleme” sagte frau hILde mit barschem TON 🥴

Vor 16 Tage
35Laurens01
35Laurens01

Die übertriebenen Feierlichkeiten nach dem Rennen gehen gar nicht. Punkt.

Vor 16 Tage
Mahx M
Mahx M

@Magicsenna Wenn Du Dir nicht anders zu helfen weißt, als eine Diskussion so zu führen, dann bedaure ich das.

Vor 14 Tage
Magicsenna
Magicsenna

@Mahx M und ich empfinde deine Argumentation und das Verhalten von Max als heuchlerisch

Vor 14 Tage
luna lina
luna lina

@Magicsenna Du sagst es, Verstappen ist kein Kind von Traurigkeit 🥴🥴🥴🥴

Vor 14 Tage
Mahx M
Mahx M

@35Laurens01 Es konnte sogar noch eine weitere Komponente dazukommen... Leider wird in der Formel 1 ja viel mit psychologischen Tricksereien gearbeiten und eine Provokation kann einen Max Verstappen ja durchaus auch aus der Ruhe bringen.

Vor 14 Tage
Mahx M
Mahx M

@Luca 8 Na ja, also wer jemanden rassistisch beleidigt, hat sich sowieso selbst disqualifiziert. Das sollte klar sein, leider ist Rassismus aber selbst im Jahr 2021 immer noch ein großes Problem :(

Vor 14 Tage
Kalle Grabowski
Kalle Grabowski

Warum dat denn?

Vor 16 Tage
Achsel Schröder
Achsel Schröder

Das Max Hamilton nach ganz innen gedrückt hat, da geh ich nicht ganz mit. Max hat früh innen dicht gelassen und Lewis außen die Bahn frei gemacht. Mir kam es eher so vor, dass Lewis unbedingt innen rein wollte und nicht außen wo eigentlich genug Platz war

Vor 16 Tage
Florian Gimpl
Florian Gimpl

@FCB Fan für dieses Gehalt jederzeit.

Vor 11 Tage
FCB Fan
FCB Fan

@Florian Gimpl Ich hoffe du krachst mit 300 Sachen in eine Bande! Mal kucken ob du es immer noch witzig findest.

Vor 12 Tage
Florian Gimpl
Florian Gimpl

@Walter Horner hätte der Rasenmäher vor der Fabrik bleiben sollen, als der er angefangen hat.

Vor 15 Tage
Walter
Walter

@Florian Gimpl , ja und sein intelligenter 🤦‍♂️Schlägervater jammert auch schon rum. Preisfrage: wer ist der peinlichste im ganzen Land? Max, Jos, Horner oder old grumpy?

Vor 15 Tage
Christian Schn.
Christian Schn.

Schaus dir hier an: https://youtu.be/oIKel6jVD3Q?t=25 Max fährt in der Mitte. Lewis kann links und rechts vorbeiziehen. Links wäre es außen für die nächste rechts Kurve gewesen, rechts dann eben innen und muss natürlich dann einen weiteren Bogen fahren. War von Hamilton eigentlich dumm, durch den Crash und die lasche Strafe hat er dennoch gewonnen.

Vor 15 Tage
35Laurens01
35Laurens01

Hamilton 🤡🤡🤡

Vor 16 Tage
luna lina
luna lina

Hamilton 👍👍👍👍👍👍👍 Verstappen 👎👎👎👎👎👎👎👎

Vor 15 Tage
edin bizmo
edin bizmo

@Christoph Ich habe ja auch nie gesagt, dass Hamilton kein Talent hat. Aber es hatte eben noch nie ein Fahrer über so einen langen Zeitraum derart überlegenes Material.

Vor 15 Tage
Mahx M
Mahx M

@Christoph Natürlich hat Hamilton viel Talent, das darf wirklich nicht in Frage gestellt werden. Was ich schade finde, ist dass er sich darauf nur allzu oft auszuruhen scheint. Wo war es? 2016 in Baku? ...Als Hamilton nicht wusste, wie er am Lenkrad die richtige Einstellung vornimmt... Für Rosberg war das kein Problem. Wann war es? 2020 in Monza? ...Als er nicht wusste, wo das Display steht, das anzeigte, dass man im Moment nicht in die Box einfahren darf.... Russell wusste Bescheid. Oder wann war es? 2020 in Sotchi? Als er an der falschen Stelle einen Probestart gemacht hat? Es gibt leider zahllose Beispiele, die zeigen, dass Hamilton sich weder mit der Technik noch mit dem Regelwerk oder Streckenbesichtigungen beschäftigt. Der Erfolg gibt ihm letztlich Recht, er ist ein begnadeter Rennfahrer mit super Instinkten und oft auch psychischer Härte. Trotzdem ziehe ich aus seinen Leistungen auf der Strecke keine Inspiration. (Wie andernorts geschrieben: Sein soziales Engagement und seinen Kampf gegen Rassismus finde ich deutlich beeindruckender als seine 7 WM-Titel.)

Vor 15 Tage
Carlos JKD
Carlos JKD

@Christoph der edin ist baby verstappen Fan😄 alles andere will er gar nicht wissen

Vor 15 Tage
Christoph
Christoph

@edin bizmo Der beste Fahrer sitzt im besten Auto. So ist das. Das muss man sich verdienen. Würde jeder im Mercedes den Titel holen, hätten Rosberg oder Bottas wohl auch 5, 6 WM-Titel. Haben sie aber nicht. Ein starkes Auto allein bringt keinen Titel. Wer sagt Hamilton hätte kien Talent oder wäre kein grandioser Fahrer, hat die F1 nicht verstanden. Sorry aber das was er erreicht ist ist einfach nur grandios.

Vor 15 Tage
Jokerlap
Jokerlap

Wie sehr ich auf die Meinung von Michael Schmidt zu dem Unfall Hamilton vs Verstappen gewartet habe 😁👍🏼

Vor 16 Tage
TXY007
TXY007

Wer nicht 😎

Vor 16 Tage
ReapZxEnergY
ReapZxEnergY

Darauf habe ich gewartet :)

Vor 16 Tage

Nächster

Next Level Reynolds

1:49

Next Level Reynolds

Ryan Reynolds

Aufrufe 3,1 Mio.

VERSTAPPEN x HAMILTON : LE CLASH ! Les Pistonnés F1 47

1:23:13

Lewis Takes Sir Frank Williams for a Silverstone Hot Lap

4:09

Lewis Takes Sir Frank Williams for a Silverstone Hot Lap

Mercedes-AMG Petronas Formula One Team

Aufrufe 11 Mio.

Next Level Reynolds

1:49

Next Level Reynolds

Ryan Reynolds

Aufrufe 3,1 Mio.

New Item In Fortnite - The Grab-itron

0:23