Echter California? Wir campen im neuen Caddy - Vorfahrt (Review) | auto motor und sport

  • Am Vor Monat

    auto motor und sport

    Aus Beach wird California - und damit auch ein richtiger Camper? Der Caddy California kommt mit Klappbett, neuer Mini-Küche und modernster Technik. Die ein oder andere Einschränkung bei der Abenteuerlust gibt es aber auch. Wie schläft und kocht es sich im kleinsten Mitglied der traditionellen California-Familie? Auf einem Trip durch die wunderschöne Rhön finden wir es heraus.
    ---------
    Im TV: auto motor und sport channel
    Zu empfangen über folgende Pay TV-Plattformen:

    M7
    Suisse Digital
    Swisscom
    Deutsche Telekom
    Zattoo
    A1
    1&1
    Waipu.tv
    Pyur
    Magenta

    Neuheiten, Tests, Fahrberichte und alles rund ums Auto findet ihr auch hier:
    Website: www.auto-motor-und-sport.de/

    Facebook: automotorund ...
    Instagram: automotorun ...
    Twitter: amsonline

ollo
ollo

Eigentlich fand ich dass der caddy nichts schönes hat aber die Meinung hat sich ein wenig verändert... das ist ja schon geil

Vor 10 Tage
Flotzer
Flotzer

Ne Suppe im Hochsommer, lecker.

Vor 10 Tage
Michael Lohs
Michael Lohs

Caddy nein Danke, was bekommt man denn, das ist ja wohl, ein Scherz für das Geld über 50 tausend ...oh oh oh ne ne du

Vor 20 Tage
Franz Kreul
Franz Kreul

Ein richtiger Camper baut sich sowas selbst. Und sicher nicht in ein neueres Fahrzeug von VW 😂. Dennoch paar Ideen sind schon ganz gut. Aber hier möchte ich Walter Röhrich zitieren: „…Das können wie selber billiger herstelln!“

Vor Monat
Hermann Ecker
Hermann Ecker

VW verliert sämtlichen Überblick über Preis Leistung, sie werden Größenwahnsinnig! Kommt nur vom Leasing und Geschäftsautos.

Vor Monat
Carsten Meikofski
Carsten Meikofski

Ich selber fahre einen VW Caddy Maxi JAKO-O mit gummiertem Ladeboden, Isoluftmatte rauf und schon kann man ruhig schlafen. Ich nutze die Lüftungsgitter aus dem Zubehör für die Schiebefenster in den Schiebetüren. Die Jako-o Variante ist voll mit Taschen ähnlich wie im Video. Schade finde ich es das die Sitzbank immer noch ziemlich schwer und unhandlich ist, besser wären drei einzelne Sitze.

Vor Monat
Enem Disk
Enem Disk

Bastelig

Vor Monat
Turgay Er
Turgay Er

Bei der Ausstattung Bett und. Standheizung reichen vollkommen bei diesem Auto!

Vor Monat
Matthias Teich
Matthias Teich

Kommt mir vor wie ein Wohnmobil für Singles

Vor Monat
Ziffer Fünf
Ziffer Fünf

Witziges Konzept. Und ich würde wirklich drüber nachdenken. Mit Bodykit, etwas tiefer und breite Schluffen…😎 Aber die Motorisierungen sind ja mal sofort zum abgewöhnen….

Vor Monat
meersde
meersde

Den jetzt noch - zumindest optional- als BEV und ich würde drüber nachdenken.

Vor Monat
gondar82
gondar82

Dieser Caddy mag ein gutes Familienauto oder ein guter Lieferwagen sein, aber so eine winzige Karre für soo viel Geld als Camper zu bezeichnen ist schon echt frech! Nicht mal ein kleinwüchsiges Liliputaner Teenager Liebes paar hat dort genug Platz. Lächerlich! Und eine Womo Zulassung ist doch auch ehr ein Nachteil. Denn als PKW hat man viel viel mehr legale Parkmöglichkeiten. Die kleinsten halbwegs sinnvollen Camper sind eigentlich der VW Bus, Vito und Co....

Vor Monat
Heinz Miesmann
Heinz Miesmann

0:40 ... ich verstehe was Du meinst - "Ärmchen" ist hier nicht die Verniedlichungsform, sondern eine zutreffende Zustandsbeschreibungen

Vor Monat
Bastian Spohn
Bastian Spohn

@Heinz Miesmann perfekt! Danke für das nette Feedback und: ebenso! :-)

Vor Monat
Heinz Miesmann
Heinz Miesmann

Bastian Spohn Das finde ich gut ... ich nehme Dich ja auch nicht zu ernst. Schönen Restsonntag und morgen einen guten Wochenstart! Das Video hat mir übrigens sehr gut gefallen.

Vor Monat
Bastian Spohn
Bastian Spohn

Und das heißt jetzt was? 😊 für mich ist das Ausdruck dessen, dass ich mich selbst nicht zu ernst nehme. Schönes Wochenende ✌️

Vor Monat
Paul Wiegand
Paul Wiegand

Moin, in den 80ern u 90gern war ich mit nem 69 Käfer auf Reisen. Das Gepäck in Form von Koffer und Decken an Stelle der Rücksitzlehne gelagert, mit einem flexiblen Sperrholzbrett statt der Lehne. Zum Schlafen wurden in Sekundenscnelle die Frontsitze in den Fußraum auf ihren Rücken gelegt. Darauf die Koffer, dann das Brett und darüber Schaumstoff bzw Decken. Eine Aktion, die weniger Kraftaufwendig war als das Ausklappen im Video ausgesehen hat. Die Liegefläche war dann im Schulter u Armbereich die komplette Innenbreite des hinteren Fahrgastraumes, ich glaube 1,28 m, an den Beinen ca 1,18m. Der Kopfbereich etwas schmaler, dafür leicht erhöhtm weil er ja in der hinteren Gepäckablage war, also mit dem Blick durchs Heckfenster in den Sternenhimmel. Auf der Beifahrerseite lang genug für meine 1,80 Körperlänge, auf der Fahreseite , ob des Lenkrades noch immer lang genug für die 163 cm meiner Freundin. Am Morgen fand sich das Körperpflegeset sowie Alles zum Frühstück Notwendige leicht erreichbar unter der Fronthaube. So ein Käfer ist mit abstehenden Stoßtangen gut 4 Meter lang und mit Trittbretten und abstehenden Kotflügeln 1,5 Mtere breit und dennoch war die Liegefläche breiter als Im aktuellen Caddy - und mit Panoramafenster zu den Sternen. Nur eilig darf man es im Käfer nicht haben. Ach ja, will man es dunkel habenm legt man einfach eine Zeltplane übers Auto. Luft gibt es durch leicht geöffnete Fenster und Ausstellfenster. o einfach und effektiv kann das sein

Vor Monat
FIU.Photographie
FIU.Photographie

Gute Nacht... 10 Minuten später umgezogen & Guten Morgen 😆

Vor Monat
B BK
B BK

Cooler Test - glaubwürdigerTester. Danke.

Vor Monat
mhh3
mhh3

über 50.000 euro für sowas

Vor Monat
Alexander Schalwat
Alexander Schalwat

6:27 - der Redakteur war wohl noch nie richtig Campen? Ein Wasserkanister und ein campingduschkopf schaffen bei sanitären fragen viel Autonomie.

Vor Monat
Simon Gasser
Simon Gasser

Die haben schon wieder nicht dazu gelernt. Was ist sooo schwierig daran, die Sitzarretierung so zu konstruieren, dass man den Einzelsitz links oder rechts einbauen kann. Vor allem Weil der Einzelsitz hinter dem Beifahrerplatz ist. Und ja, diese Situation hatte ich schon öfters. Material das so breit ist, dass der Einzelsitz noch drin bleiben könnte. Aber so Lang, dass es hinter den Beifahrer muss. Zudem so schwer, dass man sich über einen weiteren Mann/Frau als Hilfe freuen würde. Was aber nicht geht weil der Einzelsitz NICHT HINTER DEN VERDAMMTEN FAHRERSITZ PASST...

Vor Monat
Leonid Vorozcov
Leonid Vorozcov

Das nächste Mal bei Bloch erklärt: Wie bringt man eine Suppe zum brutzeln. Und das wird gut!!!!

Vor Monat
Christian Jakob
Christian Jakob

Einige Kommentare zeigen leider mal wieder, dass einige trotz des guten Videos das Konzept nicht verstanden haben. Ja, für einen vollausgestatteten Caddy California bekomme ich ein kaum ausgestattetes Wohnmobil ... darum geht es hier aber nicht! Ich finde die Idee super, wird sicher seine Zielgruppe finden.

Vor Monat
crunch punch
crunch punch

Klar der deutsche Michel kauft alles von VW.

Vor Monat
McMurdo Station
McMurdo Station

Sicher cool wenn's regnet zu zweit in dem kleinen Auto lol

Vor Monat
mikefamex
mikefamex

Der Preis ist der Knaller! Für das Geld kriege ich einen richtigen vollausgestatteten Ducato, Transit o.ä.!

Vor Monat
gondar82
gondar82

Allerdings! 👍

Vor Monat
Burak T
Burak T

Seien wir mal ehrlich. Das ist ein alltagtaugliches Auto in dem man campen kann. Aber fast alles was man fürs Campen braucht kostet extra obendrauf auf einen Preis was ohnehin sehr hoch ist. Ich suche woanders weiter nach meinem Ausbaufahrzeug. VW Mentalität kann ich echt nicht mehr ertragen.

Vor Monat
Mica
Mica

Bastian Spohn klingt ja wie Ilja Richter als Sprecher finde ich. Der sollte alle eure Videos als Off Sprecher machen. Und natürlich auch wie hier selbst im Video dabei sein

Vor Monat
kyabis
kyabis

Ich bin Alien und Bigfoot Jäger, das wäre das perfekte Auto dafür.

Vor Monat
S Wojtenek
S Wojtenek

Begeisterung schaut anders aus! Fazit von mir, teuer dazu teuer und minimalistisch teuer. Keine Begeisterung bloß Erschütterungen. Der Caddy ist nicht verkehrt aber das ist ein Witz!

Vor Monat
Peter
Peter

Der bulli ist schon ein großer Kompromiss was Camping an geht , das ding ist ja gerade zu gruselig Bedenkt das Ausstattung und Klamotten auch noch mit müssen. Vielleicht ist ein kleiner Wohnwagen für manche Menschen praktischer , effektiver (und günstiger )

Vor Monat
Julian Eleuther
Julian Eleuther

Ich find's auch gut, dass, so wie man das sieht, die Camperausrüstung ausbauen kann und den dann als Nutzfahrzeug verwenden kann. Mit Wassertank, Stromversorgung,... Wäre das meiner Meinung nach wieder ein komplettes Wohnmobil und keine Alternative aus Nutzfahrzeug und Camper

Vor Monat
Tobias Schurig
Tobias Schurig

Ich höre es so viel knirschen beim fahren einfach viel zu viel Plastik

Vor Monat
Tobias Schurig
Tobias Schurig

Wenn man die Sitze nur einklappt reicht das dann auch aus fürs Bett? Und wenn ich die ausbaue wohin mit denen in der freie Natur

Vor Monat
Tobias Schurig
Tobias Schurig

@Markus Rosen das ist auch eine Bastelbude so wie er sich anstrengen muss um das Bett herzurichten

Vor Monat
Markus Rosen
Markus Rosen

Genau das habe ich mich auch gefragt: wohin mit den beiden Rücksitzen nach dem Ausbau? Draußen auf der Wiese oder gleich zu Hause lassen? Das ganze kommt mir nicht zu Ende gedacht vor, eher eine „Bastelbude“ für 50000 Euro.

Vor Monat
van tomas
van tomas

1400 Euro für Campingkocher und Besteckschublade. Ja ne is klar.

Vor Monat
gondar82
gondar82

Ist für VW Verhältnisse schon fast ein Schnäppchen. Für 999€ gibts dann die Skoda Küche mit abnehmbarer Leuchte, Regenschirm und Einkaufstasche! 😂

Vor Monat
Markus W.
Markus W.

122Ps Top Motorisierung, hab ich mich da verhört??? Der Vorgänger hatte noch 150Ps, dessen Vorgänger sogar 170Ps...

Vor Monat
highwayTOnorway
highwayTOnorway

Über 50.000€ ? Da bekommt man komplette Wohnmobile mit Nasszelle, Küche, Solaranlage, Schränken, Bett usw. Aus wirtschaftlicher Sicht macht das keinen Sinn. Für jemanden dem Geld egal ist mag das Konzept passen. PS: hab schon öfters gedacht bei den Preisen von VW, eine Namensänderung wäre langsam angebracht z.B. Verkehrs Wagen oder so.

Vor Monat
Kicker Oleander
Kicker Oleander

Mit ein wenig Eigenleistung baut man sich ein Bettgestell und Verdunkelung selbst. Zwei Campingsitze und Tisch, und Küche gibts bei Decatlon für'n schmalen Taler. Es gibt in YT jede Menge Tipps, wie's billiger geht.

Vor Monat
D. Co.
D. Co.

Ganz schönes gefummel alles. Wäre mir zu umständlich

Vor Monat
Martin W.
Martin W.

Für gleiches Geld gibt's den Campster oder den Crosscamp von Toyota.. VW lächerlich wie immer

Vor Monat
Till S
Till S

VW kann ja nicht so lächerlich sein, wenn’s so viele kaufen 😝

Vor Monat
Orbital
Orbital

Wie hast du geschlafen? Vom Ding her gut. ...

Vor Monat
PlittHD
PlittHD

Konnte der Moderator nicht wenigstens sich 30 Sekunden erholen vom Sitz ausbauen und Bett aufklappen? Das geschnaufe muss doch nicht sein oder?

Vor Monat
JustADuck
JustADuck

Das Heck vom Caddy sieht ja mal dermaßen beknackt aus... was hat man sich denn da bitte bei den Rückleuchten gedacht? 😅

Vor Monat
Tim
Tim

Der Caddy könnte auch von Peugeot sein, wenn ich mit die Optik anschaue...

Vor Monat
Trrruls
Trrruls

der schaut aus wie der alte Peugeot Partner :D

Vor Monat
Th S aus L
Th S aus L

Wenn das der Camper Einstieg sein soll? Gute Nacht VW. Einen alten Postcaddy für 2000€ kaufen und selbst nach Bedarf ausbauen, dann bleibt man unter 1000€. Die Camping Kompetenz liegt nicht mehr bei VW.

Vor Monat
Sepo Maikelis
Sepo Maikelis

Naja, ich bin Riesen Fan von selber machen und ich hätte auch Bock mir einen alten SDI Caddy zu kaufen und paar Sachen neu zu machen aber am Ende bleibt es immer ein altes Auto, ob man damit reisen will…

Vor Tag
Christian Jakob
Christian Jakob

…ich kann auch in einem selbstgebauten Baumhaus statt in einem 400.000-Neubau leben. 🤷🏻‍♂️

Vor Monat
Otto Ock
Otto Ock

Ist eine 300.000km alte Postbude jetzt "Camping-Kompetenz"?

Vor Monat
Frank Dmann
Frank Dmann

Wo haben denn die ausgebauten Rücksitze geschlafen ? Auf der Wiese etwa ?

Vor Monat
Bastian Spohn
Bastian Spohn

Im Auto. Wird doch im Beitrag gesagt, dass man sie auch drin lassen kann :-) das ist so gedacht, dass man sie zuhause rausschmeißen kann, wenn man nur zu zweit losfährt.

Vor Monat
Keine Angabe
Keine Angabe

Gute Frage

Vor Monat
Cassie
Cassie

geile karre aber der preis

Vor Monat
Michael
Michael

Hässlich/ Überteuert/ VAG

Vor Monat
Cerberocx
Cerberocx

Wo bleibt eigentlich ein schwarzer Autotester? Diese ethnische Verteilung bei AMS bildet nicht die Realität ab!!!!!

Vor Monat
Sierra 117
Sierra 117

Jetzt hattest du mich auch erst xD Gut das ich die Kommentare noch gelesen habe. 😅

Vor Monat
JSM
JSM

@Cerberocx Entschuldige, dann hab ich deine Aussage missdeutet. Ich kann dir nur zustimmen. Vor allem im Fernsehen gibt es immer fürs Alibi einen Vertreter jeder Randgruppe. Paradebeispiel GNTM…

Vor Monat
Cerberocx
Cerberocx

@JSM seh ich tatsächlich genau so auch wenn du's mir nicht glauben wirst. Möchte mit sowas nur auf die Absurdität aufmerksam machen die solchen Forderungen innewohnt und bin immer glücklich wenn ich auf Widerstand stoße. Leider werden solche Forderungen immer lauter und mehr, weshalb es nicht lange dauern wird bis auch AMS ihrer "Pflicht" nachkommen werden müssen.

Vor Monat
JSM
JSM

Schwätzer🤦🏻‍♂️

Vor Monat
T K
T K

Für den Preis kaufe ich mir ein Wohnmobil. Schwachsinn.

Vor Monat
uwet1
uwet1

@Wolfgang Kober Absolut! So ein Unsinn ein riesen Wohnmobil mit dem ich eben gar nicht SO mobil bin wie alle immer tun mit so einem Auto zu vergleichen, gerade auf Festivals usw. ist das Teil hier doch absolut super. Ich finde es gut das VW dabei bleibt, und ihn weiter anbietet.

Vor Monat
Wolfgang Kober
Wolfgang Kober

Immer wieder verwunderlich, dass viele Leute nur den eigenen Tellerrand als akzeptabel ansehen und alles andere als Schwachsinn abtun. Ich dem Beitrag wurde erwähnt, dass die Zielgruppe sicherlich nicht die sind, die ein Wohnmobil möchten. Vielleicht sind es Leute die den Wagen beruflich einsetzen, in jeder Tiefgarage parken wollen und mal das ein oder andere verlängerte Wochenende damit Campen gehen. Und ja, es gibt auch Menschen, die ein ausreichendes Einkommen haben um sich so etwas locker leisten zu können. Aber wenn der eigene Horizont das Maß aller Dinge darstellt ist das natürlich schwer zu verstehen ;-)

Vor Monat
T K
T K

@Till S dann Kauf ihn dir und werde glücklich.

Vor Monat
Till S
Till S

Will halt nicht jeder ein Wohnmobil

Vor Monat
Justin
Justin

Das Heck sieht für mich persönlich leider extrem hässlich aus. Hab ihn schon ein paar Mal fahren gesehen.

Vor Monat
Klaus-Dieter Eisbrenner
Klaus-Dieter Eisbrenner

Polnische Rostlaube zum VW-Preis

Vor Monat
L. Rte
L. Rte

122 PS als TOP Diesel. Ich hatte ja wenigstens mit dem 2.0 TDI mit 150 PS erwartet. Wer bestellt das Ding denn mit 75 PS.

Vor Monat
Bernhard Gramberg
Bernhard Gramberg

Mein R4 vor 50 Jahre hatte 34 PS, damit bin ich damals zügiger von Berlin nach Frankfurt als es heute möglich ist

Vor 21 Tag
Kicker Oleander
Kicker Oleander

@SchwertKeks Den besten Wirkungsgrad erzielen Autos bei 80 bis 90 kmh. Dafür sind sogar 75PS übermotorisiert😊

Vor Monat
SchwertKeks
SchwertKeks

ich frag mich auch wer auf die Idee kam, den 2.0 tdi mit 75 ps anzubieten. 70 ps hatte ja selbst der uralte 2 liter Saugdiesel damals

Vor Monat
Der Meister
Der Meister

@Rico K. eben 122 sind ausreichend und ausreichend ist normalerweise das Einstiegsmodell ein bisschen stärker wäre schon sehr zu wünschen

Vor Monat
Haja
Haja

selbst der 75 PS Motor ist ein 2 Liter DIeel. Mit Software wahrscheinlich direkt doppelte Leistung. FInds aber auch dämlich, macht man ja zwecks Garantie nicht bei neuen Autos.

Vor Monat
Shukanox
Shukanox

Ich muss zwar sagen, dass ich weniger erwartet hätte (einen Caddy mit Bett und Gasplatte halt), aber er hat mich doch überrascht. Lediglich für einiges mehr an Gepäck einer jungen Familie müsste wahrscheinlich durch eine Dachbox gesorgt werden. Guter Test!

Vor Monat
Rasputin Blomkqist
Rasputin Blomkqist

Kleine Familie? 107cm breites Bett, das geht zu zweit schon kaum, bzw ist eine Qual. Wo schläft das Kind, aufm Dach?

Vor Monat
Michi M
Michi M

Sorry aber das ist kein Carlifornia, sondern ein ausgebaute Hochdachkombi, und dafür viel zu teuer. Wo ist das Klappdach?

Vor Monat
bansh84
bansh84

man pennt also quasi auf der Gasflasche. Hmm....

Vor Monat
Harry Mountains Wonderworld
Harry Mountains Wonderworld

Überteuerter Schrott.. Für das Geld kriegst nen jahrescamper

Vor Monat
Breselobelix
Breselobelix

Moin, 50000€, viel zu teuer.

Vor Monat
Robby
Robby

Was gibt es denn eig so alles für Camping-Fahrzeuge da draußen bzw welche, die man dafür nutzen könnte? Finde das Thema eigentlich interessant, aber habe gar keinen Überblick, was es da eigentlich gibt und worin sich die alle unterscheiden

Vor Monat
Robby
Robby

@Daniel Eder das klingt ja interessant! Wäre cool, wenn solche Infos mal zusammenfassend und als Überblick in nem weiteren Video aufgezeigt werden würden. Danke für den Hinweis, das ist definitiv ein cooler Tipp! :D

Vor Monat
Enem Disk
Enem Disk

Same

Vor Monat
Daniel Eder
Daniel Eder

Tipp meinerseits: Für das Geld einen Caddy gibt es fertige campingboxen, eifach Sitze raus und die Box wenn rein. Außerdem kann man sich für 30.000 Euro schon fast eine beim Tischler machen lassen und einen gebrauchten kaufen :)

Vor Monat
der_flamur
der_flamur

Eigentlich ein cooles Auto, bis ich den Preis gehört habe… Dann lieber ein normales Auto und dann fürs Campen ein Auto mieten.

Vor Monat
Bastian Spohn
Bastian Spohn

@SchwertKeks so ist es. Zur Präsentation bekommt man grundsätzlich „volle Hütte“ hingestellt.

Vor Monat
SchwertKeks
SchwertKeks

hab ihn mal konfiguriert. Mit dem 115ps Benziner und langem Radstand ist man so ab 35k dabei. Man kann halt wirklich viele Optionen wählen, die man bei solch einem Auto schlicht und ergreifend nicht braucht

Vor Monat
der_flamur
der_flamur

@Philipp Götten am Ende des Videos hieß es, dass das Auto so ausgestattet über 50.000€ kostet. Das ist dann leider etwas zu viel dafür.

Vor Monat
Philipp Götten
Philipp Götten

30K ist doch in Ordnung oder?

Vor Monat
Peter Lustig
Peter Lustig

über 50T€? Nein Danke VW

Vor Monat
Chris Neubert
Chris Neubert

Vw muss ja Geld wieder einfahren

Vor Monat
Haja
Haja

cooles Teil, reicht den meisten für den gelegentlichen Urlaub und kann man gut als Familienauto im Alltag bewegen, beim T6 wird das schon eng in der Stadt. Ist dafür halt eher ein Auto statt Wohnmobil

Vor Monat
S Wojtenek
S Wojtenek

Dann besser ein Dachzelt denn hier Stich nichts heraus was nur dieses Fahrzeug könnte.

Vor Monat
Baum Inventions
Baum Inventions

Ich finds super das der neue Caddy jetzt viel mehr nach einem Dacia Dokker aussieht. Ich mag die Dokker Optik. Wenn sie jetzt auch den Preis an einen Dacia angleichen kommen wir ins Geschäft.

Vor Monat
Erazer_Gamer92
Erazer_Gamer92

@Lu kas blitze die da steht wo absolut nix mit Verkehr sicheit zutun hat

Vor Monat
Lu kas
Lu kas

@Erazer_Gamer92 Was sind denn Abzockfahrzeuge? Die Clans werden sowas nicht fahren

Vor Monat
Erazer_Gamer92
Erazer_Gamer92

ich finde ihn auch geil hoffe es wird nicht als abzock fahrzeug genutze

Vor Monat
Stefan
Stefan

Über 50.000€ ja ne ist klar 😂😂😂

Vor Monat
gondar82
gondar82

Pervers teuer für so wenig VW Schrott!

Vor Monat
Erik S.꧂
Erik S.꧂

Ist ein normaler Preis für ein derartiges Auto Außerdem startet der Caddy California bei 30Tausend

Vor Monat
Jonas K
Jonas K

Gibts den auch mit 2 Kochfeldern?

Vor Monat
Sandratelly
Sandratelly

Nachdem man das Bett aufgeschlagen hat, muss man sich dringend hinlegen. 😀

Vor Monat
Bastian Spohn
Bastian Spohn

Anmeldung im Fitnessstudio ist raus 😄

Vor Monat
Christian G.
Christian G.

Sorry, wer braucht sowas - die Kelly Family? Also wieso muss ich 365 Tage im Jahr ein Bett und Tisch usw. mitführen - da fahr ich doch lieber im A4 mal etwas schneller und übernachte dann in einem Hotel - oder wenn mal alles schief läuft, hätte der auch eine Ladefläche zum Schlafen. Für alles andere, also wenn ich schon campen will, hol ich mir da doch einfach einen Wohnanhänger - also ganz ehrlich, ich verstehe da das Konzept nicht so wirlich.

Vor Monat
bemo lp
bemo lp

Ich glaube du hast den Sinn von Camping nicht ganz verstanden. Ich mag zwar Camping auch nicht trotzdem sind Lösungen von den Herstellern immer ganz nett anzusehen

Vor Monat
Christian G.
Christian G.

@Robin K. Ja, da muss ich zugeben, da hab ich was verpasst, also wenn ich ins Auto sitze, will ich ankommen, nicht damit übernachten - aber wenn man sich so manche Autofahrer auf der BAB ansieht, gibts da wohl doch unterschiedliche Vorstellungen von Reisen oder Ankommen - also wenn es das Teil dann mit vollautomaschichem Fahren gibt, also dass Du dann einfach das Ziel eingibst und schlafen kannst, dann würde ich da auch wieder einen Sinn erkennen.

Vor Monat
Robin K.
Robin K.

Kein Auto der Welt ist für jeden gedacht. Wenn du das Konzept nicht verstehst, muss es ja nicht heißen, dass es für niemanden sonst Sinn macht.

Vor Monat
Inu Sama
Inu Sama

Den Topf hab ich auch :) Gutes Video!

Vor Monat
Theo kite
Theo kite

Super Video

Vor Monat
Theo kite
Theo kite

@Moritz Motion Die Gelegenheit war günstig

Vor Monat
Moritz Motion
Moritz Motion

Ah man kennt ihn, nach 2 minuten schon das ganze video geguckt 🤡

Vor Monat

Nächster

New Item In Fortnite - The Grab-itron

0:23

New Item In Fortnite - The Grab-itron

0:23

How to make: Apple Cider 🍎

0:57

How to make: Apple Cider 🍎

Johnny Drinks

Aufrufe 2,5 Mio.

ENTSPANNTE TINDER CHATS 🥴

5:16

ENTSPANNTE TINDER CHATS 🥴

unsympathischTV

Aufrufe 807 Tsd.

Ron trainiert Inscope21

11:09

Ron trainiert Inscope21

Ron Bielecki

Aufrufe 56 Tsd.

SOMI (전소미) - 'DUMB DUMB' M/V

2:59

SOMI (전소미) - 'DUMB DUMB' M/V

THEBLACKLABEL

Aufrufe 20 Mio.